Forum-Breadcrumbs - Sie sind hier:ForumApps für Android: Unsere AppsICE Notfallinfo
Sie müssen sich anmelden, um Beiträge und Themen zu erstellen.

ICE Notfallinfo

ICE Notfallinfo

hatte ich auf unzähligen fremden handys gefunden. so konnte ich bei unfällen (ich kam da immer zufällig vorbei) den rettern genauere informationen liefern und so konnte den verletzten individuell geholfen werden.

Danke für die nette und tolle Info.

Hallo lieber Entwickler,

habe einen Vorschlag zur Sektion Medikamente in der App:

Da es Medikamente gibt, die im Rhythmus nicht dem Schema Morgens/Mittags/Abends/Nachts oder Bei Bedarf entsprechen, würde ich hier um eine Erweiterung der Auswahl bitten.

Ich will anhand einiger Beispiele aus der Praxis zeigen, welche Erweiterung - aus meiner Sicht - Sinn machen würden. Ich greife hier bewußt nicht auf Patienten mit den "üblichen" Dosierungsschemata zurück, sondern auf diejenigen, die (in durchaus beachtenswerter Anzahl) andere Zeiten und Intervalle zu beachten haben und die sich - nach meiner bescheidenen Meinung - auch ganz gut in der App abbilden lassen würden:

Ich denke hier an Diabetespatienten, die bspw. den Wirkstoff Dilaglutid 1x wöchentlich an einem bestimmten Tag spritzen. Weiterhin an Migräne-Patienten, bei denen sich Flunarizin bewährt hat. Dieses Medikament kann verschieden dosiert werden: Im 2-Tages-Takt oder 5-tägige Einnahme gefolgt von 2 Tagen Pause. Eine andere Gruppe sind die Patienten, die Medikamente in Depotform per Injektion 14-tägig, 4-wöchentlich oder 3-monatlich erhalten. Der Medikamentenname allein erlaubt hier nicht zwingend den Rückschluß auf die genaue Applikations- und Freisetzungsform. Das ist schon interessant zu wissen, ob das in der App aufgeführte Neuroleptikum (bei einem bewußtlosen Patienten) nun in Depotform zirkuliert oder täglich zugeführt wird.

Aus diesem Grund möchte ich hier anregen, die Sektion Medikamente in der App zu erweitern. Anhakbare (Checkboxen) Einträge, die - so meine Idee - sich aus den folgenden - zusätzlichen - Wahlmöglichkeiten gestalten lassen könnten:

  • Wochentage Mo-So
  • wöchentlich, 14-tägig, 4-wöchentlich, 3-monatlich
  • 2-tägig

Die Checkboxen sollten - wie bereits im vorhandenen Schema - kombinierbar sein, um bspw. bei Dilaglutid die Gabe am Donnerstag morgen durch markieren der Checkboxen Morgens + Donnerstag + wöchentlich anzuzeigen.

Im aufgezeigten Beispiel des Wirkstoffs Flunarizin kann der Anwender 2-tägig anhaken oder falls er das 5:2-Schema nutzt, so könnte er/sie mit anhaken der 5 Einnahmetage (Mo-Fr) das Schema erkennbar machen.

Ich bitte darum, diese Überlegungen bei Gelegenheit in Erwägung zu ziehen

Mit freundlichen Grüßen

achseu

Hallo achseu,

zuerst einmal ein ganz großes Dankeschön für den Vorschlag.

Wir haben ein Forum speziell für die ICE Notfallinfo App aufgebaut, da hier einige Nutzer Vorschläge etc. unterbreiten. Wenn es Ihnen nicht zu viel Mühe macht, würde ich Sie herzlich einladen, in diesem Forum teilzunehmen.

Hier geht es zum »ICE Notfallinfo« Forum.

Wenn ich darf, würde ich Ihre Frage gerne in das Forum übertragen (falls Sie diese nicht selber kopieren und dort einfügen möchten).

Vorab kann ich schon sagen, dass ich den Vorschlag gut finde und auch schon im neuen Forum eine Überlegung danach angestrebt habe.

Viele Grüße

Ja, rüber damit 🙂 Ich hatte dazu keinen Hinweis in der App gefunden - mein nächster Vorschlag 🙂

Nachdem Sie schon was angeregt haben, übernehmen Sie das bitte, sodaß wir nicht doppelt und dreifach das Gleiche (am besten gleichzeitig) posten.

Vielen Dank

achseu